Entsorgung von Säuren

Bei der Entsorgung von Säuren und Laugen sind besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten. Wir informieren Sie gern, wie Sie Säuren (z.B. Salzsäure) gemäß der gültigen Abfallrichtlinien umweltgerecht entsorgen. So dürfen beispielsweise lediglich spezielle Behältnisse zur Aufbewahrung bzw. Sammlung verwendet werden und müssen an spezielle Verwertungsanlagen oder Beseitigungsanlagen gegeben werden. Zudem ist eine entsprechende Dokumentation erforderlich, um einen Nachweise für die Behörden vorweisen zu können.

Um die geltenden Vorgaben korrekt zu erfüllen, unterstützen wir von der SEO-Sonderabfall Entsorgung Oberbayern GmbH Sie gerne und beraten Sie individuell.

Sie suchen einen zuverlässigen Entsorger?

Wo werden Säuren und Laugen entsorgt?

Bei Säuren und Laugen handelt es sich um spezielle Lösungen, die selbst in Entsorgungsfachbetrieben einen Sonderstatus einnehmen, da sie eine ganz besondere Behandlung benötigen. Da die Gefahr besteht, dass sie mit anderen Stoffen reagieren, gibt es spezielle Anlagen (Verwertungs- oder Behandlungsanlagen) für deren Entsorgung. In diesen Anlagen werden gezielt chemisch-physikalische Reaktionen ausgelöst, die zu einer Neutralisierung der Stoffe führen und die Säuren damit gefahrlos machen.

Die richtige Entsorgung von Säuren und Laugen

Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)

Säuren und Laugen kommen in vielen Gewerbebetrieben und Industrien zum Einsatz, beispielsweise als Hilfsmittel zur Reinigung von Objekten. Die fachgerechte Entsorgung nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) stellt viele Betriebe jedoch vor eine Herausforderung.

Behälter für Säuren

Wie die Beseitigung von Säuren und Laugen erfolgen muss, ist im KrWG jedoch klar dargestellt. Die richtigen Behältnisse spielen dabei eine große Rolle. Behälter für Säuren müssen entsprechende Hinweise tragen.

Kunfstoffbehälter

Zudem können nicht alle Kunststoffbehälter eingesetzt werden, da selbst robuste Kunststoffe manchen Säuren nicht standhalten und die Gefahr besteht, dass die Säuren auslaufen.

Entsorgung größerer Mengen von Säure und Laugen

In Ihrem Betrieb sammeln sich größere Mengen Säure und/oder Laugen an? Fordern Sie Spezialbehälter zur Sammlung an, um eine sichere Aufbewahrung in Ihrem Betrieb gewährleisten zu können. Wir von der SEO-Sonderabfall Entsorgung Oberbayern GmbH stellen unseren Kunden sogenannte IBC Behälter (CG 1000 L, 5-60 Liter Kanister, 60-200 L Fässer) zur Verfügung, die speziell für die Aufbewahrung von flüssigen Sonderabfällen entwickelt sind. Kontaktieren Sie uns und unser kompetentes Team findet auch für Ihren Betrieb eine passende und individuelle Lösung.

Warum SEO-Sonderabfall Entsorgung Oberbayern GmbH?

Mit unserer langjährigen Erfahrung und Know-How in den verschiedensten Sonderabfallbereichen gelten wir als etablierter Entsorgungsfachbetrieb in Oberbayern. Wir haben uns die Entsorgung von Sondermüll zur verantwortungsvollen Aufgabe gemacht und bieten unseren Kunden alle Leistungen zur Sonderabfallentsorgung aus einer Hand. Wir beraten Sie kompetent und fachgerecht zu den Möglichkeiten für Ihren Betrieb und erstellen auf Wunsch Entsorgungskonzepte zu Abfalltrennung und – reduzierung, sowie zur ordnungsgemäßen Lagerungsmöglichkeiten von Sonderabfällen. Unsere speziell ausgebildeten Mitarbeiter kümmern sich um die sichere Verpackung, den Transport und die Entsorgung von Säuren und Laugen sowie anderen Sonderabfällen aller Art. Dabei können wir auf unseren Fuhrpark aus speziellen ADR Fahrzeugen und andere Maschinen zurückgreifen, was uns ermöglicht verschiedene Aufträge parallel und trotzdem termingerecht zu erfüllen.

Sichere Verpackung und Entsorgung von Säuren und Laugen sowie anderen Sonderabfällen.

Fuhrpark aus speziellen ADR Fahrzeugen

Beratung zu fachgerechten Möglichkeiten für Ihren Betrieb durch unsere speziell ausgebildeten Mitarbeiter

Langjährige Erfahrung

Erfüllung von Aufträgen parallel und trotzdem termingerecht.

Erstellung von Erfahrungskonzepten zu Abfalltrennung und -reduzierung, sowie zur ordnungsgemäßen Lagermöglichkeiten von Sonderabfällen

Dokumentierung der Entsorgung von Säuren und Laugen

Bei der Entsorgung von Säuren und Laugen handelt es sich um einen sensiblen Vorgang, bei dem sich der Entsorgungsbetrieb akkurat an die gesetzlichen Regelungen halten muss. Die genaue Dokumentation des Entsorgungsvorgangs muss daher auf einem speziellen Begleitschein (Übernahme- und Begleitschein) festgehalten werden. Entscheiden Sie sich für eine Zusammenarbeit mit der SEO-Sonderabfall Entsorgung Oberbayern GmbH können Sie sicher sein, dass wir die Entsorgung von Säuren und Laugen verantwortungsbewusst den gesetzlichen Richtlinien entsprechend durchführen und auch die adäquate schriftliche Dokumentation übernehmen – damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

SEO-Sonderabfall Entsorgung Oberbayern GmbH – Wir sind für Sie da!

Sie haben noch offene Fragen zu der Entsorgung von Säuren und Laugen oder unserem Leistungsspektrum? Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per E-Mail – wir von der SEO-Sonderabfall Entsorgung Oberbayern GmbH kümmern uns um Ihr Anliegen und beraten Sie ausführlich zu den Möglichkeiten für Ihren Betrieb. Wir sind Ihr zuverlässiger Partner, den Sie als Erzeuger von Sonderabfällen für einen reibungslosen Betriebsablauf
an Ihrer Seite benötigen.

Menü